Alessandro Riello Pera - Avvocato | PLUTA Rechtsanwalts GmbH
Wir helfen Unternehmen.

Alessandro Riello Pera

Alessandro Riello Pera

Alessandro Riello Pera ist spezialisiert auf Vertrags- und Gesellschaftsrecht. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt auf internationalen Transaktionen, einschließlich der außergerichtlichen Beratung und gerichtlichen Vertretung von Schuldnern, gesicherten Kreditgebern, Insolvenzverwaltungen und anderen wichtigen Parteien in Zusammenhang mit Restrukturierung und Unternehmensneugestaltung.

Vor seiner Arbeit bei PLUTA (Studio Legale PLUTA GmbH) sammelte er umfangreiche Erfahrungen in Bezug auf komplexe internationale Transaktionen als Inhouse-Anwalt eines ausländischen, multinationalen Ölunternehmens und in der Rechtsabteilung einer der "grossen Vier" Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.

Herr Riello studierte Rechtswissenschaften in München (Ludwig-Maximilians-Universität) und Padua (Bachelor in Rechtswissenschaften). Er hat einen Abschluss in Rechtswissenschaften von der Universität Bocconi sowie einen Postgraduierten-Abschluss in Unternehmensrecht der Associazione Italiana Giuristi d'Impresa.

Avvocato
Postgraduate diploma in Corporate Law (Scuola Nazionale di Specializzazione per Giuristi di Impresa, Milan)

Associate

+39 02 76113100

Niederlassungen

Schwerpunkte

  • Internationale Transaktionen

Verhandlungssprachen

Italienisch, Englisch, Deutsch

Wichtige Referenzen

  • Beratung einer der größten deutschen Banken, hinsichtlich der Einrichtung einer Verpfändung von Gesellschaftsanteilen eines >10 Mio. Euro-Konsortialkredits
  • Beratung einer führenden ausländischen Bank, hinsichtlich der Durchsetzung einer >6 Mio. Euro-Forderung in Bezug auf die Gewährung eines Immobiliendarlehens nach §. 38 ff. KWG
  • Beratung eines führenden deutschen Modeunternehmens, hinsichtlich der Umstrukturierung der italienischen Tochtergesellschaft mit einem ausländischen Eigenverwaltungsverfahren
  • Beratung der Insolvenzverwaltung einer Holdinggesellschaft, hinsichtlich der Verbindlichkeitenprofile der italienischen Tochtergesellschaften in Bezug auf ein 2 Mio Euro-Darlehen, gewährt an alle und garantiert von allen Tochtergesellschaften im In- und Ausland.

Zulassung bei der Rechtsanwaltskammer

Milano