Rechtsberatung - Fallbeispiele | PLUTA Rechtsanwalts GmbH
Wir helfen Unternehmen.

Fallbeispiele aus der Rechtsberatung

Baubranche

Baugewerbe

Ein europaweit tätiges mittelständisches Familienunternehmen änderte seine betriebliche Organisation. Die PLUTA-Experten unterstützten die Geschäftsführung bei der Verbesserung der Prozesse und der Neuausrichtung der Abläufe. Im Zuge dieser Reorganisation mussten Stellen abgebaut werden. Die erfahrenen Wirtschafts- und Rechtsanwälte von PLUTA berieten das betroffene Unternehmen in allen Phasen des Prozesses und unterstützten bei den Verhandlungen eines Interessenausgleichs und Sozialplans. Die Maßnahmen wurden erfolgreich umgesetzt und das Traditionsunternehmen ist nun optimal für die kommenden Jahre aufgestellt.

Packaging

Verpackungsindustrie

Ein osteuropäisches Unternehmen aus der Verpackungsindustrie plante, einen Fertigungsbetrieb eines mittelständischen deutschen Unternehmens samt Produktionsstätte zu erwerben. Im Zuge des Kaufs sollte zudem eine neue Gesellschaft gegründet werden, die den Geschäftsbetrieb fortführt.

PLUTA beriet den Käufer während der gesamten M&A-Transaktion bezüglich der Vertragsgestaltungen in Deutschland und grenzüberschreitend. Das neue Unternehmen konnte erfolgreich in die ausländische Unternehmensgruppe integriert werden.

Banken und Kreditinstitute

Banken/Kreditinstitute

Um ihre stabile Geschäftsgrundlage und ihre nachhaltigen Wachstumsziele abzusichern, beauftragt eine Bank PLUTA seit mehr als 15 Jahren mit der umfassenden Beratung und Durchsetzung von Ansprüchen aus Darlehen, Grundschulden und Sicherheiten. Auch bei der Abwehr von Ansprüchen, z.B. von Anlegern aus Fondsgesellschaften, unterstützen die Experten von PLUTA.

Neben der hohen Fachkompetenz wird von unseren Rechtsanwälten aufgrund der stark regional geprägten Geschäftsausrichtung des Kreditinstitutes ein hohes Maß an persönlicher Integrität und viel Fingerspitzengefühl im Umgang mit den Bankkunden erwartet.