PLUTA-Anwalt Dr. Nawroth zum vorläufigen Insolvenzverwalter eines landwirtschaftlichen Großbetriebs bestellt
Wir helfen Unternehmen.

PLUTA-Anwalt Dr. Nawroth zum vorläufigen Insolvenzverwalter eines landwirtschaftlichen Großbetriebs bestellt

27. September 2018 · Kassel · Geschäftsfeld Insolvenzverwaltung

Dr. Mario Nawroth von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH wurde am 31. August 2018 vom Amtsgericht Korbach zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Landwirtschaft Diemel-Holstein GbR bestellt. Das Unternehmen betreibt einen landwirtschaftlichen Großbetrieb mit mehr als 1.000 Milchkühen und Nachzucht sowie 240 Hektar bewirtschafteter Fläche. Die Gehälter der 14 Mitarbeiter sind über das Insolvenzgeld für drei Monate gesichert.

PLUTA-Anwalt Dr. Nawroth hat sich bereits einen ersten Überblick über die Situation des Unternehmens verschafft. Der Sanierungsexperte und sein Team führen den Geschäftsbetrieb uneingeschränkt fort. „Wir führen mit allen Beteiligten konstruktive Gespräche. Unser Ziel ist eine zukunftsfähige Nachfolgelösung für den Betrieb. Die Inhaber und auch die Mitarbeiter ziehen mit uns an einem Strang und sind sehr motiviert“, so PLUTA-Experte Dr. Nawroth.

Grund für den Antrag des Landwirtschaftsbetriebs aus Diemelstadt bei Kassel ist eine zu schnelle Expansion und damit verbundene Liquiditätsschwierigkeiten. Neben Dr. Nawroth arbeitet im PLUTA-Sanierungsteam auch Jürgen Schendel.

Ihr Pressekontakt

Patrick Sutter
relatio PR

+49 89 210 257-0

Als PDF herunterladen